22. Türchen – Cinnamon

Zum 4. Advent gibt es DEN Klassiker unter den Dutts, den Cinnamon:

22. Türchen - Cinnamon

22. Türchen – Cinnamon

Wie der funktioniert, kann man eigentlich ganz gut erahnen:

Haare einzwirbeln, im Kreis legen. Mit der Forke feststecken..
Dazu in die äußerste Umwicklung quasi senkrecht  in Richtung Kopf einstecken, dann so Umklappen, dass die Zinken am Kopf entlang laufen. Durch den Dutt schieben und dabei auch ein paar Haare von der Kopfhaut aufnehmen.
Fertig.

Okay, ganz so einfach ist er scheinbar doch nicht, mir gelingt er nämlich irgendwie nur ab und zu.

Nachdem ich hier schon hin und wieder etwas über die Länge meines Haarschmucks geschrieben habe, kommt es bei diesem Dutt wohl eher auf die Breite an. Bis vor kurzem dachte ich noch, dass ich keine Forke mit mehr als 3 Zinken brauche. So wie hier diese 60th-street Forke aus Dymondwood in Rosewood Burgundy.
Bis vor kurzem.
Dann habe ich für jemanden einen 4-beinigen Menschling gemacht. Und sie selbst ausprobiert.
Böser Fehler – jetzt muss ich mir auch eine machen!

Das war einfach der perfekte Schmuck für diesen Dutt und ich bin wirklich traurig, dass ich euch diese Kombination heute nicht zeigen kann!

Und jetzt wünsche ich euch einen schönen 4. Advent!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.