Mehr als nur Haare: Stegfotos

Heute gibt es die Fortsetzung quasi direkt im Doppelpack!

Neben einer kleinen Auswahl der Bilder, die wir an (oder sagt man auf?) einem kleinen Steg im Park gemacht haben, hier bei mir zeigt auch Heike heute einen ersten Schwung Fotos von unserem kleinen Shooting-Treffen in ihrem Blog.
Ich bin selbst wahnsinnig neugierig, für welche Bilder sie sich entschieden hat!

Eigentlich waren wir doch 6: Das haekelschwein war auch dabei!

Eigentlich waren wir doch 6: Das haekelschwein war auch dabei!

Nachdem wir also einige Fotos direkt am Hertener Wasserschloss gemacht haben, sind wir weiter durch den Park gezogen.

Dieser Steg war Telerias Entdeckung. Heike wollte eigentlich zu einer kleinen Brücke, und quasi direkt daneben war dann ein Zugang zum Wasser mit eben diesem Steg.

Making-Of

 

Heike

Die Sonne stand inzwischen leider schon recht hoch, aber wir haben so ziemlich das Beste draus gemacht.

Dort sind von uns allen wirklich schöne Fotos entstanden und es ist mir sehr, sehr schwer gefallen, mich für eine Auswahl zu entscheiden.

Bei dem „Haarwurffoto“ von celestina fiel mir die Entscheidung allerdings wirklich sehr, sehr leicht, schließlich ist dieses Bild mein absolutes Lieblingsbild aus der gesamten Bildreihe! Und der Himmel zeigt sich auch von seiner besonders dynamischen Seite.

Wart ihr auch schon mal extra zum Fotografieren mit Freunden unterwegs?
Und wie gefallen euch unsere Fotos bisher? Habt ihr schon „Lieblinge“?

2 Gedanken zu „Mehr als nur Haare: Stegfotos

  1. Die Fotos sowohl hier als auch bei Heike auf dem Blog sind toll!

    Meine Haarfotos werden alle von meinem Freund gemacht (in Irland gabs das eine oder andere kurze Shooting). Gerne würde ich aber mal mit anderen Langhaars ein Shooting veranstalten, da man sich da einfach mehr Zeit nehmen kann. Wer weiss, vielleicht bietet sich ja im Herbst die eine oder andere Gelegenheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.